Klima-Allianz Deutschland

default

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017

Herzliche Einladung zum Klimafasten 2017

1. März, 08:00 - 16. April, 06:00
weltweit,

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit von Aschermittwoch bis Ostersonntag tut Leib und Seele gut lässt achtsamer werden verändert mich und die Welt "So viel du brauchst…" wir laden Sie ein, Ihre Fastenzeit unter diesen biblischen Leitsatz zu stellen. Sieben Wochen vor dem Osterfest inne halten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehmen – so lässt sich neu erfahren, was wir brauchen. In diesem Jahr laden sieben evangelische Landeskirchen Sie gemeinsam ein.…

Erfahren Sie mehr »

Einladung zum Autofasten

1. März, 08:00 - 16. April, 06:00
Weltweit,

AUTOFASTEN 2017 ist eine gemeinsame Aktion der Bistümer Trier, Mainz und Fulda, der Erzbistümer Luxemburg und Köln, des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Aachen, sowie der Evangelischen Kirchen im Rheinland und in Hessen-Nassau. Die Aktion wird mit dem Aschermittwoch, am 1. März 2017, beginnen. Die Aktion wird dann zum zwanzigsten Mal stattfinden! Die beteiligten Kirchen rufen dazu auf, in der Fastenzeit das Auto möglichst oft stehen zu lassen. Stattdessen sind Sie eingeladen, das Auto für vier Wochen zu ersetzen: durch…

Erfahren Sie mehr »

Strategietage für Jugendgruppen und -initiativen: Mobilität der Zukunft

31. März
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2
Vallendar bei Koblenz, 56179 Deutschland
+ Google Karte

Mobilität ist ein Menschenrecht und eine zentrale Voraussetzung für das Funktionieren und die Entwicklung jeder Gesellschaft. Gleichzeitig führen Umweltbelastungen und Flächen- sowie Ressourcenverbrauch durch Verkehr zur Überschreitung planetarer Grenzen und gefährden so Gesellschaften in Süd und Nord. Unsere Nahrungsmittel und Güter werden immer weiter transportiert. Der ökologische Fußabdruck unserer Verkehrssysteme ist mit nachhaltiger Entwicklung nicht vereinbar. Hinzu kommen massive Gesundheitsgefährdungen und zu viele Opfer von Verkehrsunfällen. Für die Zukunft sind daher neue Modelle für Mobilität gefragt. Welche Konzepte ökologischer und…

Erfahren Sie mehr »
April 2017

„Hol den Bürgerenergiepolitiker“ Wuppertal

4. April, 19:00
VillaMedi, Viehhofstraße 125
Wuppertal, 42117
+ Google Karte

In Wuppertal diskutieren am 4.4.2017 ab 19 Uhr in der Wuppertaler VillaMedia Politiker und Vorstände aus Bürgerenergiegenossenschaften. Weitere Treffen in Viernheim, Steinfurt, Altmark u.a. sind in der Vorbereitung. TEILNEHMER Andreas Mucke, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal Jörg Heynkes,Kandidat für den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Dr. Hermann E. Ott, WI-Institut Büro Berlin, Professor Universität Eberswalde, ehemaliger MdB Rolf Kinder, Vorstand der Bergischen BürgerEnergieGenossenschaft eG (www.bbeg.de ) Rolf Weber, Vorstand der im benachbarten Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen engagierten BürgerEnergieGenossenschaft eG (www.beg-58.de ) MODERATION: Jakob Müller,…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: „Wieviel CO2 steckt in meinem Bank-Depot?“

4. April, 19:00
Zukunftssalon, Waltherstraße 29, Rückgebäude, 2. Stock
München,
+ Google Karte

aus der Veranstaltungsreihe "Ethisch-ökologische Geldanlagen" in Kooperation mit "Geld mit Sinn e.V." Fragen Sie mal Ihren Bank-Berater/in, wieviel CO2 in Ihren Aktien oder Ihren Fonds in Ihrem Bank-Depot steckt. Gemeint: In den realwirtschaftlichen Vorgängen der produzierenden, dienstleistenden… Unternehmen, in die Sie Ihr Geld letztlich investiert haben. Reaktion: „Weiß ich nicht, sowas gibt es nicht“. „Doch“, können Sie ihm/ihr sagen, „hier auf meiner App; für jedes Wertpapier“. „Quäl-App“ nennt der Referent die von seinem Haus CSSP entwickelte Online-Plattform, mit der die…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2017

Passivhaus-Schulen werden aktiv

17. Mai
Leonore-Goldschmidt-Schule Hannover, Mühlenberger Markt 1
Hannover, 30457 Deutschland
+ Google Karte

Die Projektpartner von „Passivhaus-Schulen werden aktiv“ möchten Sie herzlich zur ganztägigen Fachtagung am 17.05.2017 in die Leonore-Goldschmidt-Schule in Hannover einladen. Es erwartet Sie ein spannender Tag mit interessanten Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden rund um das Thema Schulgebäude in Passivhaus-Bauweise. Dabei werden Ihnen die Ergebnisse aus dem Projekt „Passivhaus-Schulen werden aktiv“ präsentiert. Innerhalb des Projektes (Laufzeit 2015-2017) wurden etwa 30 in Passivhaus-Bauweise gebaute oder sanierte Schulen hinsichtlich der Herausforderungen und Stärken in Betrieb und Nutzung untersucht. Sie haben die Möglichkeit, persönliche…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren