Klima-Allianz Deutschland

Klima- und Energiepolitik

Stellenausschreibung Referent/ Referentin Kohleausstiegskampagne

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis aus mehr als 100 Organisationen aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung, Kirche, Jugend, Verbraucherschutz und Gewerkschaften für konsequenten Klimaschutz. Schwerpunkte der Klima-Allianz Deutschland sind politische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Anstoßen und Organisieren von Debatten zur Energie- und Klimapolitik für eine ambitionierte Klima- und Energiepolitik. Die Geschäftsstelle der Klima-Allianz Deutschland sucht ab 01.04.2017 eine/n

Referent/ Referentin Kohleausstiegskampagne

(100 % mit 39 Wochenstunden)

Die Kohleausstiegskampagne der Klima-Allianz Deutschland unterstützt und bündelt die Strategien, Kampagnen und Aktivitäten der Mitgliedsorganisationen und anderer Akteure der Zivilgesellschaft zum Kohleausstieg. Gemeinsam treiben wir die politische und öffentliche Debatte um den Kohleausstieg voran und setzen uns gegen neue Braunkohletagebaue und für einen sozialverträglichen Strukturwandel ein. Unsere Schwerpunkte sind die Koordination von Akteuren, Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit sowie Lobbyarbeit in Abstimmung mit unseren Mitgliedsorganisationen.

Für die Stelle suchen wir eine motivierte und kompetente Person. Wir erwarten von Ihnen:

  • mehrjährige Berufserfahrungen in der Kampagnen-, Verbandsarbeit oder Energiepolitik
  • gute Kenntnisse der Energie- und Klimapolitik
  • fundierte Erfahrungen in der Koordination von Akteuren aus unterschiedlichen Teilen der Zivilgesellschaft
  • Kenntnis der Verbände und BI-Landschaft zum Thema Kohleausstieg
  • Netzwerkkompetenz und kommunikative Stärken

Ihre Aufgaben sind:

  • Strategische Entwicklung und Ausgestaltung der Kohlekampagne in enger Zusammenarbeit mit der Kampagnenleiterin
  • Strategische Entwicklung und Durchführung von Kampagnen- und Lobbyaktivitäten
  • Koordination eines Netzwerks für den Kohleausstieg
  • Koordination gemeinsamer Positionen, Lobby- und Kampagnenaktivitäten
  • Leitung, Vorbereitung und Durchführung von Vernetzungstreffen und Veranstaltungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stelle umfasst 39 Wochenstunden, ist zunächst auf ein Jahr befristet und wird in Anlehnung an TvöD vergütet. Eine Verlängerung der Stelle ist beabsichtigt. Sie gestalten Ihre Arbeit in enger Abstimmung mit der Kampagnenleiterin Stefanie Langkamp und sind verantwortlich gegenüber der Geschäftsführung der Klima-Allianz Deutschland. Wir bieten Ihnen ein dynamisches und flexibles Arbeitsumfeld, in einer Organisation mit teamorientiertem Arbeiten und hoher Motivation.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 03.03.2017 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (gerne auch Arbeitsproben) ausschließlich per Email an
Stefanie Langkamp, stefanie.langkamp@klima-allianz.de, Tel. (030) 780 899 5-22

 

Ein Kommentar

  1. Pingback: Klima-Allianz Deutschland: Referent/in Kohleausstiegskampagne, 3.3. – Gesines Jobtipps

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.