Klima-Allianz Deutschland

default

Programm des 5. Alternativen Energiegipfels

Am Montag, den 09. Februar 2015 lädt die Klima-Allianz Deutschland zum 5. Alternativen Energiegipfel in das VKU Forum, Invalidenstraße 91, in Berlin-Mitte (Nähe Hauptbahnhof) ein. Wir freuen uns, Ihnen nun auch unser Programm bekannt geben zu können.

Anmeldung bis Freitag, 30. Januar 2015, hier.

PROGRAMM    
5. Alternativer Energiegipfel             

10.30 Uhr Einlass
Gesamtmoderation: Richard Fuchs (Freier Journalist)

11.00 Uhr Eröffnung
•    Keynote Sharan Burrow (Generalsekretärin Internationaler Gewerkschaftsbund)
•    Keynote Cornelia Füllkrug-Weitzel (Präsidentin des Werkes Brot für die Welt)
•    Keynote Dr. Patrick Graichen (Direktor Agora Energiewende)

11.50 Uhr Diskussion mit Keynote RednerInnen

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Workshops

Workshop I
„Energiearmut überwinden – nachhaltige Entwicklung durch erneuerbare Energien“

•    Noara Kebir (Managing Director Micro Energy International)
•    Susanne Breuer (Referentin Energie / Lateinamerika, Misereor Berlin)
•    Moderation: Dr. Christiane Averbeck (Klima-Allianz Deutschland)

Workshop II
„Energiewende selbst gemacht – Chancen für Bürger und Kommunen“

•    Jerry van den Berge (European Federation of Public Service Unions)
•    Michael Knape (Bürgermeister der Stadt Treuenbrietzen)
•    Moderation: Fabian Zuber (Bündnis Bürgerenergie e.V.)

Workshop III
„Nachhaltige und klimafreundliche Beschaffung – die Energiewende im Kleinen“

•    Hannelore Imig  (Projekt Solidarisch Einkaufen, Peco-Institut für die IG BAU)
•    Claudia Mahneke (Projekt Zukunft Einkaufen, Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen     Kirche von Westfalen)
•    Moderation: Julia Otten (Germanwatch)

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Podiumsdiskussion

„Europäische Energiewende – der Weg aus der Krise“

•    Stefan Körzell (Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes)
•    Prof. Dr. Claudia Kemfert (Energieexpertin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung)
•    Dirk Heilmann (Chefökonom Handelsblatt)
•    Prof. Dr. Hubert Weiger (Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

17.30 Uhr Tagungsende

Flyer_Energiegipfel_2015

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.