klima-allianz deutschland

Klima- und Energiepolitik

Energiewende – alles klar?

Keine vier Monate nach der Atomkatastrophe von Fukushima beschloss im Juni 2011 der Bundestag das sogenannte Energiewende-Gesetzespaket. Die Atom-Laufzeitverlängerungen wurden zurückgenommen, fast die Hälfte der AKWs bleibt dauerhaft vom Netz, der Ausbau der Erneuerbaren Energien soll zügig vorangetrieben werden. Man könnte meinen, nach jahrzehntelangen Konflikten in der Energiepolitik herrscht jetzt eitel Sonnenschein. Doch der Schein trügt. Der Aufbruch in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien kämpft noch mit vielen Hindernissen. Von den acht Energiewendegesetzen ist eines wegen eines Bundesrats-Einspruchs immer noch nicht beschlossen, das Gesetz zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung.  Es bleibt also noch viel zu tun, damit aus dem Energiewechsel eine echte Energiewende wird!

Hier finden Sie Positionen der klima-allianz zur aktuellen Klima- und Energiepolitik.

555963_web_R_B_by_Elmar Karl_pixelio.de

Klimasünder China und USA setzen sich neue Klimaziele: Echter Klimaschutz oder leere Versprechungen?

Zum Abschluss ihres zweitägigen Gespräches haben US-Präsident Obama und Chinas Ministerpräsident Xi ihre neuen Klimaziele bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Peking bekannt gegeben. Bislang weigerten sich die beiden größten Emittenten international verbindliche Klimaziele festzulegen. Präsident Obama beschreibt dies als ein Weiterlesen

0 • comment