Klima-Allianz Deutschland

Klima- und Energiepolitik

Energiewende – alles klar?

Keine vier Monate nach der Atomkatastrophe von Fukushima beschloss im Juni 2011 der Bundestag das sogenannte Energiewende-Gesetzespaket. Die Atom-Laufzeitverlängerungen wurden zurückgenommen, fast die Hälfte der AKWs bleibt dauerhaft vom Netz, der Ausbau der Erneuerbaren Energien soll zügig vorangetrieben werden. Man könnte meinen, nach jahrzehntelangen Konflikten in der Energiepolitik herrscht jetzt eitel Sonnenschein. Doch der Schein trügt. Der Aufbruch in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien kämpft noch mit vielen Hindernissen. Von den acht Energiewendegesetzen ist eines wegen eines Bundesrats-Einspruchs immer noch nicht beschlossen, das Gesetz zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung.  Es bleibt also noch viel zu tun, damit aus dem Energiewechsel eine echte Energiewende wird!

Hier finden Sie Positionen der Klima-Allianz zur aktuellen Klima- und Energiepolitik.

BundEnergieVerbrauer

Energiewende nicht versenken – Protestmail an Merkel und Gabriel

Verbraucher und die Zivilgesellschaft wehren sich gegen die geplante Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG). Die Bundesregierung will mit der geplanten Gesetzesänderung ihr Zerstörungswerk der Energiewende fortsetzen und die Rahmenbedingungen für die  Erneuerbaren weiter verschlechtern.
Mit einer Protestmail an die Bundeskanzlerin … Weiterlesen Weiterlesen

0 • comment
LOGO LEE NRW

EEG 2016: Energiewende braucht kräftigen bundesweit ausgewogenen Windenergiezubau

Bei der geplanten Umstellung der Ökostromförderung auf wettbewerbliche Ausschreibungen im Rahmen des neuen Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fordert der LEE NRW einen weiterhin kräftigen und bundesweit ausgewogenen Ausbau der Windenergie an Land und warnt vor einer übermäßigen Konzentration von Windenergieanlagen auf wenige … Weiterlesen Weiterlesen

0 • comment