Klima-Allianz Deutschland

Klima- und Energiepolitik

Klima-Aktionstag am 26. September 2015 – Klimaschutz: Vorangehen!

Klima-Aktionstag_Webheader_1200_150730

Die Klima-Allianz Deutschland veranstaltet am 26. September den deutschlandweiten Klima-Aktionstag 2015 unter dem Motto „Klimaschutz: Vorangehen!“. Viele Menschen gehen schon beim Schutz unseres Klimas voran: Sie senken ihren CO2-Fußabdruck, gründen Energiegenossenschaften, oder setzen sich für die vom Klimawandel besonders betroffenen Menschen im globalen Süden ein. Dieses Engagement machen wir am 26. September sichtbar machen.

  • Greenpeace und die Klima-Allianz Deutschland fordern in Hamburg mehr Ambitionen für den Klimaschutz!

In ganz Deutschland werden Aktionen, Stände und Veranstaltungen organisiert, um zu zeigen, wie die Menschen sich für den Klimaschutz einsetzen und so gemeinsam mit vielen Klimawegten ein starkes Signal in Richtung Paris zu senden. Die Politik darf nicht hinter dem Engagement der Bürgerinnen und Bürger zurückbleiben! In Hamburg empfingen Greenpeace und die Klima-Allianz Deutschland den Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit auf seinem Weg zu den internationalen Klimaverhandlungen in Paris. Die Klimaaktivisten formten ein großes Menschenbild in Form eines Windrades und setzten ein klares Zeichen für erneuerbare Energien. Anschließend wurden die Klimapilger mit einer Schiffsparade über die Elbe an das andere Ufer begleitet. Etwa 20 Boote beteiligten sich an der Überfahrt. Am Mast eines alten Traditionsseglers wehte das Motto der Aktion: „Klimaschutz braucht Rückenwind“.

Der Aktionstag ist Teil einer noch viel größeren Bewegung, des globalen Aktionstages (Global day of action). Die Zivilgesellschaft bereitet sich auf die internationalen Klimaverhandlungen (COP21) vom 30. November bis zum 11. Dezember vor! In Paris hat sich ein breites internationales Bündnis gegründet mit dem Ziel, den weltweiten Protest zu bündeln, sichtbar zu machen und in Paris und überall ein starkes Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Damit möglichst vielen Menschen weltweit auf die Straße gehen und in ihren Ländern zu den Klimaverhandlungen in Paris mobilisieren, hat die Coalition Climat 21 mehrere globale Aktionstage ausgerufen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.